Interessante Tatsachen zur kroatischen Sprache

Kroatisch ist eine südslawische Sprache und entstammt dem alten Kirchenslawonisch. Im 19. Jahrhundert verbündeten sich die südslawischen Nationen in einem einzigen Königreich und vereinigten ihre Sprachen, die große Ähnlichkeiten miteinander aufwiesen. Das Jugoslawien des 20. Jahrhunderts nutzte die serbokroatische Sprache, um die Einheit des Landes aufrechtzuerhalten. Nachdem Kroatien 1991 seine Unabhängigkeit erklärt hatte, beschloss das Land, die kroatische Sprache zu reformieren, um sie besser vom Serbischen abgrenzen zu können.

Schätzungen zufolge wird Kroatisch von ca. 5 Mio. Menschen gesprochen. Das Kroatische ist die Amtssprache in Kroatien sowie – zusammen mit Bosnisch und Serbisch – in Bosnien-Herzegowina.

LTA LLC hat allein im Jahr 2018 viele Kroatisch-Projekte mit insgesamt ca. 2,7 Mio. Wörtern fertiggestellt.

andere Übersetzungsdienste